Video: „Was ist eigentlich ein Trauma?“

In dem Video Was ist eigentlich ein Trauma? von Lydia Hantke wird in 6 Minuten 40 Sekunden erklärt, was ein Trauma ist, welche Folgen bei einer Traumatisierung auftreten und warum. Es wird ebenfalls erklärt, wo Traumatherapie ansetzt, um abgespaltene (dissoziierte) Trauma-Ereignisse zu integrieren und wozu das nötig ist, um zu heilen.

Das Video entstand als Pecha-Kucha-Vortrag.
Pecha Kucha ist eine japanische Vortragsform mit strikten Vorgaben. Es werden genau 20 Bilder gezeigt. Jedes Bild wird exakt 20 Sekunden gezeigt. Der gesamte Votrag dauert genau 6 Minuten 40 Sekunden. Nicht mehr. Nicht weniger.

Link zum Video
 "Was ist eigentlich ein Trauma?"

Über Moon Stegk

Gestalttherapeutin & Heilpraktikerin für Psychotherapie | Körperorientierte Gestalttherapie | Traumatherapie | Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz | Therapie bei Trauma-Folgestörungen durch körperliche, emotionale, sexualisierte Gewalt, Vernachlässigung
Dieser Beitrag wurde unter Trauma abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Video: „Was ist eigentlich ein Trauma?“

  1. strandkrabbe schreibt:

    Sehr gut zu verstehende Beschreibung um was es eigentlich geht. Vielen Dank.🙂

    • Moon Stegk schreibt:

      Danke für die schöne Rüchmeldung.
      Bie Bilder von Lydia Handtke machen ihre Erklärungen anschaulich. Ich freue mich mich, dass das Video dieses komplexe Thema besser verstehbar machen kann, als Worte allein.

  2. Moon Stegk schreibt:

    Vielen Dank auch von mir für das Feedback und fürs posten.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s